Input your search keywords and press Enter.

Bloggeralphabet – D wie Design

Bloggeralphabet – D wie Design

Tati, 27, süchtig nach Büchern, Nagellack und Toffifee, Informatikerin, Backfee, angehende Autorin, Webentwicklerin, verheiratet, viel zu neugierig, perfektionistisch und immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Noch mehr erfährst du mit einem Klick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Gedanken

  • Ramona sagt:

    Liebe Tati,
    ich kann deine Punkte nur abnicken.
    So ähnlich habe ich das in meinem Beitrag auch geschrieben.
    Der Wiedererkennungswert ist unverzichtbar.
    Liebe Grüße,
    Ramona

  • Lotta sagt:

    Hallöchen meine liebe Tati,
    das unterschreibe ich mal ganz genau so. 😀 jeden einzelnen Punkt.
    Wir sind uns da einfach total einig! 😉
    Ich finde Bücherquatsch wunderschön und finde, dass dein Blog absoluten Wiedererkennungswert hat! 😀

    Liebst, Lotta

  • Servus Tati!
    Ja ich kann Deinen Aussagen nur Recht geben – ein klares Design ist echt wichtig. Gerade blinkende Schrift finde ich irritierend.
    Aber ein Blog entwickelt sich auch über die Zeit, man muss ja erst mal selbst herausfinden, was für einen funktioniert und was man heute schön findet kann man ein halbes Jahr schon wieder schrecklich finden 😉

    Mein Design hat sich innerhalb eines Jahres auch stark gewandelt – ich bin noch nicht 100% zufrieden .. aber auf einem guten Weg.

    Liebe Grüße
    Kati

    • Tatze sagt:

      Hey Kati 🙂

      bei mir ist es auch ständig so, dass ich auf einmal mit irgendwas unzufrieden bin oder eine bessere Idee habe, aber das gehört wohl einfach dazu 🙂

      Liebe Grüße,
      Tati

Lesen Sie weiter:
{Gastrezension} Shades of Grey – Geheimes Verlangen von E.L.James (Shades of Grey 1)

Heute ist der Welttag des Buches und das müssen wir als Bücherfreunde unbedingt mit einer besonderen Aktion feiern. Daher haben...

Schließen