Input your search keywords and press Enter.

Das Jahr des Taschenbuchs: Fangirl von Rainbow Rowell

Das Jahr des Taschenbuchs: Fangirl von Rainbow Rowell

Tati, 27, süchtig nach Büchern, Nagellack und Toffifee, Informatikerin, Backfee, angehende Autorin, Webentwicklerin, verheiratet, viel zu neugierig, perfektionistisch und immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Noch mehr erfährst du mit einem Klick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken

  • Kati sagt:

    Liebe Tati,
    haha – nachdem ich Jess‘ Ihre Rezension gelesen hatte, war ich auch kurz davor das Buch zu kaufen, allerdings nich ich noch immer ein klein bissi unsicher, ob es wirklich mein Genre ist. Daher werde ich jetzt noch Deine Meinung zu dem Buch abwarten! Welche zwei anderen Bücher in englisch hast Du Dir denn gelauft, dass Du sie noch nicht gelesen hast?`Liest Du nicht gerne auf Englisch?

    Viele liebe Grüße
    Kati

    • Tatze sagt:

      Hey Kati 🙂

      eigentlich lese ich sogar ganz gerne auf Englisch, aber ich muss mir dafür Zeit nehmen und daran hapert es dann meistens 😀 Deutsche Bücher kann ich einfach so zwischendurch weglesen, bei englischen mag das nicht klappen… Ich hatte mir ganz am Anfang zu der Aktion „Ugly Love“ und „November 9“ gekauft und bei beiden jeweils nur die ersten 10 Seiten gelesen. 🙁 Bei Fangirl bin ich jetzt zum Glück schon weiter 😀 Ich werde berichten, wie es mir gefallen hat!

      Liebste Grüße,
      Tati

  • Ramona sagt:

    Liebe Tati,

    ich finde es toll, dass dich englische Bücher jetzt so begeistern können.
    Ich will ja immer ganz gerne – und dann wieder doch nicht… 😉
    Aber vielleicht muss ich mich einfach mal trauen und über meinen Schatten springen.

    Liebe Grüße,
    Ramona

    • Tatze sagt:

      Hey Ramona 🙂

      ich traue mich viel seltener an englische Bücher als ich eigentlich Lust habe. 😀 Vor allem bei Romanen habe ich immer Angst etwas nicht zu verstehen, aber bisher klappt es ganz gut. Obwohl ich zum englischen Lesen wesentlich länger brauche. Trau dich einfach mal. Für mich hat es sich bisher immer gelohnt. 🙂

      Liebste Grüße,
      Tati

Lesen Sie weiter:
Sei mein Frosch von Julia Bähr

Endlich komme ich zu den Büchern, die ich von der LLC mitgebracht habe. Ich war auch bei der Lesung von...

Schließen