Input your search keywords and press Enter.

Category

Buchrezension

Geekerella | Ashley Poston

Als ich "Geekerella" von Ashley Poston in dem Instagramfeed von Jess entdeckt habe, habe ich mich direkt in das schöne Cover verliebt. Nachdem ich dann den Klappentext gelesen habe, musste ich dieses Buch einfach haben, obwohl ich so selten englische Bücher lese, dass ich mich einen Moment nicht herangetraut habe. (...)…

Das Glück wohnt in der Ivy Lane | Juliet Ashton

Bisher hatte ich nur ein Buch von Juliet Ashton gelesen, das mich leider nicht so überzeugen konnte, und das war "Immer wieder du und ich". Da ich habe sehr viel Begeisterung über das andere Buch von Juliet Ashton gehört habe, wollte ich es immer noch mal versuchen. Doch irgendwie kam ich nie dazu. Bis ich dann durch eine Verlagsmail auf das neu erscheinende "Das Glück wohnt in der Ivy Lane" aufmerksam wurde. Einerseits sprach mich der Inhalt sofort an, aber andererseits wirkte doch alles sehr vorhersehbar. Trotzdem war da diese große Lust auf einen Roman von Juliet Ashton, so dass ich es einfach haben musste. (...)…

Der Koffer | Robin Roe

Das erste Mal bin ich auf die Bücher des Königskinder Verlags gestoßen, als Brösel ihn auf ihrem Blog vorgestellt hat. Sofort habe ich mich in die tollen Cover verliebt und bin seitdem versucht ein Buch aus dem Verlag zu lesen. Als Brösel dann auch noch mit sechs anderen Bloggern "Das Jahr der Königskinder" ausrief, wäre das eigentlich Anreiz genug, endlich mal ein Buch aus dem Programm zu lesen, aber ich traute mich einfach nicht ran. Bis im April "Der Koffer" von Robin Roe der Monatstitel vom Jahr der Königskinder wurde und ich überall wahre Begeisterungsstürme las. Auf der Buchmesse habe ich mir das Buch dann genauer angeschaut und es wurde mir auch noch einmal von Ramona von Kielfeder empfohlen, so dass ich endlich meine Berührungsängste überwinden konnte und "Der Koffer" als erstes Königskind bei mir einzog. (...)…

New York Diaries – Phoebe (New York Diaries 3) | Ally Taylor

Nachdem ich von dem zweiten Band der New York Diaries Reihe von Ally Taylor und Carrie Price nicht so überzeugt war, habe ich mich um so mehr auf "New York Diaries - Phoebe" gefreut. Als wir dann aber über die Buchmesse schlenderten und am Stand von Droemer Knaur zufällig auf das Buch gestoßen sind, war ich doch super überrascht es schon vorzufinden. Irgendwie hatte ich gar nicht damit gerechnet, es schon so bald in den Händen zu halten. Natürlich habe ich es dann direkt mitgenommen und das Lovelybooks Lesertreffen dann noch genutzt, um es direkt signieren zu lassen. (...)…

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen (Das Reich der sieben Höfe 1) | Sarah J. Maas

Kennt ihr folgende Situation? Ihr entdeckt ein Buch, das dann auf einmal überall auftaucht und gefühlt jeder ist begeistert davon. Das Buch ist genau nach eurem Geschmack und landet dann auch bei euch. Ihr habt richtig Lust auf das Buch und dann kommen die Zweifel. Was ist, wenn das Buch einfach nur overhyped ist? Und dann ist das Buch auch noch so dick und man traut sich gar nicht mehr ran. Genau so ging es mir mit "Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen". Ich glaube, hätte ich das Buch nicht mit When Love Speaks zusammenlesen wollen, würde es immer noch im Regal auf mich warten. (...)…