Von Blogs bequatscht

„Was auch immer geschieht“ von Bianca Iosivoni

Ich habe mir mal wieder ein neues Beitragsformat überlegt. Naja, neu ist die Idee eigentlich nicht, sondern nur neu auf Bücherquatsch. 😉 Schon länger schwärme ich für diese Beiträge, in denen Blogger Beiträge vorstellen, die ihnen auf anderen Blogs gut gefallen. Zwei ganz große Favoriten von mir sind das Bloggestöber von lovelymix und Mein Wort zum Sonntag von Kielfeder. Sowas wollte ich auch! Ich habe lange hin und her überlegt und mich dann dazu entschieden, dass bei mir diese Art von Beiträgen einem bestimmten Thema zugeordnet sein sollen. Da es sich so perfekt anbietet, starten wir heute daher mit dem „Thema“: Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni.

 


BiancaIosiconi-WasAuchImmerGeschiehtIn meiner Rezension zu Was auch immer geschieht hatte ich schon die Rezension von Jess von primeballerina’s books verlinkt. Da wir aber beide sehr, sehr ähnlich empfunden haben, musste ich die Rezension hier auch noch mal mit aufnehmen. „So gerne ich (gute) New-Adult-Geschichten lese, so gab es immer einen Aspekt, den ich nie so wirklich mochte. Nämlich, wenn es um die scheinbar verbotene Liebe zwischen Stiefgeschwistern geht.“ Genau wie ich, gruselte es Jess davor, dass Keith und Callie Stiefgeschwister sind und doch haben wir uns beide am Ende in das Buch verliebt.

Ich fand das Problem, das Callie mit Keith hat, sehr nachvollziehbar und ich konnte ihren Schmerz über den Verlust ihres Vaters fühlen. So, ganz tief drin, in dem zarten weichen Karamellkern den ich scheinbar doch habe und dessen Existenz ich meistens leugne.“ Obwohl es nicht so das Genre von Nadine von MAD Books ist, konnte auch sie Was auch immer geschieht voll und ganz überzeugen. 

Manja von Manjas Bücherregal ist schon vorher ein großer Fan von Bianca Iosivonis Büchern gewesen. Trotzdem ist sie absolut überzeugt von dem neuen Titel und war viel zu schnell durch damit. „Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar leicht und locker lesbar. Ich bin, wie immer bei Romanen von Bianca Iosivoni, flüssig durch die Seiten gekommen und war schneller mit dem Lesen fertig als ich es selbst gerne wollte.“

Mit dem Anfang habe ich mich ein bisschen schwer getan. Die Geschichte ist aus Callies Sicht erzählt und sie ist von Anfang an ziemlich abweisend zu Keith, was erst nach und nach so richtig nachvollziehbar wird, wenn man mehr über ihre Gefühle und die Vergangenheit erfährt.“. Sabrina von Tattooed Tree hat sich mit dem Einstieg in das Buch ein wenig schwer getan, doch auch sie hat es am Ende einfach gepackt.

Kennt ihr das, wenn ein Buch so gut ist, dass man einfach nicht aufhören kann zu lesen? So ging es auch Schnuffelchen von Schnuffelchens Bücher und Co. Ich kann das voll und ganz nachvollziehen bei dieser zauberhaften Geschichte. Genau wie ich, war auch Schnuffelchen total von den Charakteren begeistert. „Das Buch lebt von der Dynamik zwischen den Protagonisten – nicht nur Callie und Kieth, sondern von allen. Auch die Nebenfiguren spielen ihre Rolle gekonnt. Jedes Rädchen greift ins nächste und so sprühen Funken und werden Gefühle transportiert – positive wie negative.“

Weiterlesen

Weitere Bücher der Autorin: HUNTERS – Special Unit: Vergessen, Lines of Yesterday, Daughters of Darkness: SCARLETT 
Ähnliche Bücher: Stepbrother Dearest | Penelope Ward
 

Hast du auch eine tolle Rezension zu „Was auch immer geschieht“ entdeckt? Gibt es ein anderes Thema, was du hier gerne vorgestellt haben möchtest?

Tati, 27, süchtig nach Büchern, Nagellack und Toffifee, Informatikerin, Backfee, angehende Autorin, Webentwicklerin, verheiratet, viel zu neugierig, perfektionistisch und immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Noch mehr erfährst du mit einem Klick.

4 Comments

  • Nelly

    Sehr sehr sehr geile Idee, liebe Tati. Ich liebe solche Beiträge auch ( von meinem kleinen Plan weißt du ja schon, der auch in diese Richtung geht).
    Ich freu mich schon jetzt auf deinen nächsten Post in dieser Reihe (wann wird der denn kommen?)

    Alles Liebe, Nelly

    • Tatze

      Hey Nelly 🙂

      wie schön, dass nicht nur ich ein Fan von solchen Beiträgen bin 🙂 Bis jetzt habe ich den nächsten Beitrag noch nicht geplant, aber habe schon eine Idee, um was es gehen soll 🙂

      Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf deine neue Reihe 😉

      Liebste Grüße,
      Tati

    • Tatze

      Hey Ramona 🙂

      ich freue mich sehr, dass dir der Beitrag gefällt, und hoffe, dass es bald wieder eine sonntägliche Stöberreihe von dir gibt. 🙂

      Liebste Grüße,
      Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.