Heute ist es endlich BlogWorkDay! Lotta und ich haben diese Aktion ins Leben gerufen, um uns mal wieder einen Tag so richtig um den Blog zu kümmern. Und da alleine arbeiten so langweilig ist, wollen wir das mit euch zusammen tun. Im Laufe des Tages werde ich diesen Beitrag unter den einzelnen Timetable-Punkten immer weiter ergänzen und so alles von diesem Tag ein wenig festhalten. Damit ihr und ich auch noch mal nachlesen könnt, was so passiert ist. 🙂

Timetable

09:00 Uhr: Frühstück und wach werden

Aufgestanden, geduscht und dann gibt es Knack und Back, die gehören bei uns nämlich zu einem gemütlichen Sonntagsfrühstück einfach dazu und natürlich Speculoos. 🙂 Seitdem wir in Holland waren, fahre ich voll auf diesen Spekulatius-Aufstrich von Lotus ab. Ich könnte alles damit essen. 😀

10:00 Uhr: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Auf Eurer Wunschliste sind Bücher, die euch überhaupt nicht mehr interessieren, die Hälfte der Blogs aus eurem Blogroll exisitiert nicht mehr oder die Informationen über euch sind aus dem vorletzten Jahr? Dann ist jetzt der Zeitpunkt dies anzugehen! Macht euch eine Liste mit 3 Punkten, die ihr heute erledigen wollt.

Ich hoffe, ich schaffe auch alle drei Punkte, denn meine eigentliche Liste mit Blogarbeit ist noch viel, viel länger.

  • Über mich-Seite aktualisierennachträglich erledigt!
  • Lieblingsquatscher aktualisieren: erledigt!
  • Overlay für Livestream: erledigt!

12:00 Uhr: Ein Blick in die Zukunft

Achja, im nächsten Monat ist schon wieder Weihnachten und nächste Woche war doch der Geburtstag von dem und dem. Wie soll man da nur zum Bloggen kommen? Ganz einfach mit der perfekten Organisation, die wir jetzt organisieren.

Ich bin gar nicht so der große Planer, aber notiere trotzdem alle meine Beiträge in einem Google-Kalender. So habe ich dann auch für mich eine Übersicht, wann welche Beiträge erschienen sind. Außerdem habe ich eine riesig lange Liste mit Dingen, die ich am Blog anpassen möchte und alles, was aktuell ist, wird immer in die Aufgaben in meinem Bullet Journal eingetragen.

 

13:00 Uhr: Mittagspause

Pasta, Pizza, Pause! Zeit etwas zu essen und dann sehen wir uns später wieder.

Ein neuer Versuch für die Kürbis-Gnocchi von gestern. 😀

14:00 Uhr: Nach dem Essen sollst du ruh’n oder einfach lesen tun 😀

Jetzt ist es erst Mal Zeit für eine Pause und die verbringen wir natürlich am Liebsten mit ein wenig Lesezeit.

Leider musste ich aufgrund der Kürbis-Gnocchi das Lesen ausfallen lassen, aber das hole ich heute Abend wieder nach.

 

15:00 Uhr: Reden ist Silber, Schreiben ist Gold

Nach dem Aufwärmen folgt jetzt die Blogschwerstarbeit: Beiträge. Da war doch diese Rezension, die man vor zwei Wochen schreiben wollte, oder diese Idee für diesen einen Beitrag. Genau das wird jetzt geschrieben!

Ich hänge dem Plan hinterher, deshalb heißt es für mich jetzt erst einmal die „Über mich“-Seite anpassen und dann wollte ich noch mein Bullet Journal für die nächste Woche fertig machen. Ich hoffe, ich schaffe danach dann noch die Rezension zu den „Luna-Chroniken“ von Marissa Meyer. Ich mag euch doch so gerne erzählen, warum mich die Reihe so begeistert hat.

18:00 Uhr: Hallo? Da war doch wer, oder nicht?

Noch einmal Gas geben, bevor wir zum großen Finale kommen. Wir alle freuen uns doch über Kommentare, also auf auf und ein paar tolle Beiträge auf deinen Lieblingsblogs lesen und kommentieren! 

So, alle offenen Beiträge aus dem Feedreader abgearbeitet. Morgen schaue ich eure Blogbeitragempfehlungen an und werde hier noch ein paar ergänzen. 🙂

19:00 Uhr: Abendessen

Schnell das Butterbrot schmieren und die Chips für den vergnüglichen Teil des Abends bereitstellen. Denn gleich geht es los!

 

20:00 Uhr: Der große Live-Stream

Blogger oder WordPress? Was für einen eReader habt ihr? Wie groß ist Zola? Welche Nagellackfarbe ist euch am liebsten? All das und was euch noch auf der Zunge brennt, beantworten wir im großen Live-Stream! abschließend: Wir lesen die ganze Nacht, die ganze Nacht!

 

Gewinnspiele

Da man sich zwischendurch für die Arbeit belohnen muss, gibt es immer wieder tolle Gewinnspiele für Euch!


  1. Hallöchen meine Liebe!
    Ach die Idee von euch beiden ist wieder einmal einfach genial. Und was wäre ich gerne dabei gewesen. Aber dann müsst Ihr sowas einfach nochmal machen 😀

    Ich hoffe, ihr hattet heute viel Spaß und lest nun gemeinsam durch die Nacht!
    Alles Liebe, Nelly

    • Liebe Nelly,

      da ja viele so begeistert waren, machen wir das jetzt auf jeden Fall regelmäßig und dann wirst du auch die Chance haben mitzumachen. 🙂 Es war auf jeden Fall toll, dass du trotzdem noch beim Livestream dabei warst!

      Liebste Grüße,
      Tati

  2. Hallo liebste Tati,
    wow, was für ein toller Tag gestern! Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und die Resonanz war ja auch fantastisch. Ich hoffe, ihr hattet trotz der Organisation genauso viel Spaß wie wir und dass ihr das bald wiederholt.
    Liebste Grüße,
    Elli

    • Liebe Elli,

      oh ja, es war wirklich famos! Ich kann immer noch schwer begreifen, was da gestern eigentlich alles passiert ist, weil ich noch total geflashed bin. Es ist auf jeden Fall toll, dass euch der Tag so gefallen hat!

      Liebste Grüße,
      Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.