• Rezension

    Kann ein Film besser als ein Buch sein?

    Love, Simon / Nur drei Worte | Becky Albertalli

    Tatsächlich befand sich „Nur drei Worte“ von Becky Albertalli schon mal in meinem Besitz, aber es lag ewig im Schrank rum, weil ich dachte, das wäre nichts für mich. Deshalb habe ich das dann irgendwann an Elli abgetreten. Auf der Leipziger Buchmesse hat Jess dann ziemlich mit mir geschimpft, weil ich das Buch nicht gelesen habe, so dass ich es wieder auf meine Wunschliste gesetzt habe. Als ich dann vom Carlsen-Verlag eine Einladung zur Vorpremiere von „Love, Simon“, der Verfilmung von „Nur drei Worte“, bekam, war ich sofort Feuer und Flamme. Vor allem auch, weil die Mutter des Protagonisten von Jennifer…

  • Rezension

    Wenn man Geschichten nicht loslassen kann...

    Mein Herz in zwei Welten (Ein ganzes halbes Jahr 3) | Jojo Moyes

    Wie schon zum Erscheinen von „Ein ganzes halbes Leben“ war ich ziemlich überrascht, dass es eine weitere Fortsetzung zu „Ein ganzes halbes Jahr“ geben soll. Ich war mir ziemlich sicher, dass ich „Mein Herz in zwei Welten“ nicht lesen will – immerhin war die Geschichte um Will und Lou nach dem ersten Band vollkommen abgeschlossen und das für mich eher offene Ende des zweiten Bandes hatte mich dazu gebracht, mir einen eigenen Abschluss für die Reihe zu erträumen, als auf eine Fortsetzung zu hoffen. Doch dann bekam ich letztes Wochenende eine ziemlich fiese Erkältung. Das klingt jetzt erst einmal verwirrend,…

  • Rezension

    Ich glaube, hier ist ein neues Lieblingsbuch gefunden worden

    Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis (Das Reich der sieben Höfe 2) | Sarah J. Maas

    Eigentlich hatte ich mir vorgenommen die Nachfolgebände einer Reihe nicht mehr zu rezensieren, weil diese Rezensionen wirklich sehr selten gelesen werden, aber nachdem ich „Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis“ beendet habe, muss ich diese mir selbst auferlegte Regel brechen, denn dieses Buch war so unglaublich gut, dass ich es euch einfach mitteilen muss. Autor: Sarah J. Maas  Titel: Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis Originaltitel: A Court Of Mist And Fury  Reihe: Das Reich der sieben Höfe 2 Übersetzer: Alexandra Ernst  Verlag: dtv  Erscheinungsjahr: 2017  Seiten: 720 Nachdem Feyre den Fluch von Amarantha gelöst…

  • Rezension

    Nicht nur für Autoren eine Empfehlung

    Briefe an junge Autoren | Colum McCann

    Vor einiger Zeit bin ich bei Pinkfisch über „Briefe an junge Autoren“ von Colum McCann gestolpert. Normalerweise bin ich gar nicht so der Fan von irgendwelchen Schreibratgebern, weil ich der Meinung bin, dass jeder seine eigenen Erfahrungen machen muss. Aber Sarah war so begeistert von diesem Buch, dass es mich einfach nicht losgelassen hat. Bis ich es mir im Juni gegönnt habe, als der Mann sich ein neues Playstation-Spiel gekauft hat. Autor: Colum McCann  Titel: Briefe an junge Autoren Originaltitel: Letters to a Young Writer Übersetzer: Thomas Überhoff  Verlag: rowohlt  Erscheinungsjahr: 2017  Seiten: 192  In 52 Briefen gibt Colum McCann Tipps und Einschätzungen zu verschiedenen…

  • Rezension

    Überraschend authentische Liebesgeschichte mit jeder Menge Sex

    The Score – Mitten ins Herz (Off Campus 3) | Elle Kennedy

    Die „Off Campus“-Reihe ist auch eine meiner Lieblingsreihen und ich bin immer gespannt, welcher Charakter denn als nächstes „fällig“ ist. 😉 Da ist es natürlich nicht verwunderlich, dass „The Score – Mitten ins Herz“ nicht lange auf meinem Stapel ungelesener Bücher geblieben ist. Autor: Elle Kennedy  Titel: The Score – Mitten ins Herz Originaltitel: The Score  Reihe: Off Campus 3  Übersetzer: Christina Kagerer  Verlag: Piper  Erscheinungsjahr: 2017  Seiten: 416  Wirkung auf mich Bei Reihen, die mich begeistern, kaufe ich oft die Nachfolgebände, ohne zu lesen, worum es eigentlich geht. Als ich dann gelesen habe, dass es in diesem Band um Dean…